"> NEU! Online-Lernen | Deutsch-richtig

Tipps

NEU! Online-Lernen

Liebe Teilnehmer, lieber Schüler,

die Schule ist zwar noch geschlossen, aber wir können trotzdem weiter lernen: auf einem Online-Lernportal.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Geld bereitgestellt, damit alle, die jetzt wegen des Coronavirus nicht in die Schule gehen können, zu Hause mit der Hilfe ihrer Lehrer lernen können. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlingen (Bamf) möchte eine Möglichkeit dafür schaffen, dass ihr euer Wissen festigen könnt und nicht so viel vergesst oder aber euch auf eure Prüfung vorbereitet, die bald stattfinden soll.

Eure Lehrer werden sich deshalb in den nächsten Tagen bei euch melden und euch erklären, wie ihr euch auf dem Lernportal anmelden könnt. Wir werden auch Hilfen in verschiedenen Sprachen erstellen, damit ihr euch ohne große Probleme anmelden und gleich anfangen könnt zu lernen. Das heißt, jede Klasse wird mit ihrem Lehrer auf dem VHS-Lernportal weiter lernen. Der Lehrer wird euch zeigen, wie das Lernportal funktioniert, euch Aufgaben geben und bei Problemen für euch da sein.

Das Bundesamt kontrolliert unsere Arbeit und verfolgt, wie viele Aufgaben von den Teilnehmern gemacht werden.

Wichtig für euch ist: eure Stunden im Integrationskurs / im DeuFöV Kurs werden nicht weniger durch den Online-Unterricht. Dieses Angebot ist nur so lange, wie die Schulen geschlossen sind. Dann geht der normale Unterricht weiter und die Stunden, die ihr vom Bundesamt habt, werden weiter gezählt.

Ich wünsche euch viel Erfolg beim Online-Lernen!

 

Katrin Vogel

Leiterin Sprachschule Deutsch-richtig

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.